Weingut Bacchus Speicher Antonie Pietsch, Gänssaalweg 25, 55246 Wiebaden Mz-Kostheim, Tel 061342989589, Email: kontakt@bacchusspeicher.de

Termine im Weingut Bacchus Speicher 2018

Straußwirtschaft: Mai, Juni, Juli und Dezember. Immer Donnerstag, Freitag und Samstag von 17.00-22.00 Uhr. (nur nicht am 5.5.2018 und am 16.6.2018).

Unsere kleine Kelterhalle bietet Platz für ca. 30 Personen. Für Wärme darin sorgt im Winter unser Bullerjan-Ofen. Vor der Kelterhalle, im parkähnlichen Garten und auf der Terrasse gibt es reichlich Platz um Wein und Vesper zu genießen. Bei großer Hitze sorgt unser schöner Baumbestand für Kühle und Schatten und von unserer Terrasse aus genießt man einen schönen Blick nach Mainz und auf die umliegenden Weinberge bis nach Wiesbaden und in den Taunus.

Zusätzlich:

Dienstag, 1.Mai 2018 – „You`ve Got A Friend“
18.00-20.00 Uhr, Einlass ab 16.00 Uhr

Christine & The Revolutions: "You've got a friend" oder "Heart or gold", - die Songs der Summer-of-Love Generation stehen für ein Lebensgefühl der Solidarität, Freiheit und Liebe – eine Gegenkultur, die die Welt verändert hat. Christine Eckert liest mit musikalischer Begleitung Anekdoten und Ausschnitte aus Interviews und Passagen aus den Autobiografien von Bob Dylan, Jimi Hendrix, Neil Young u.a.  

Eintritt frei, um Spende für die Musik wird gebeten

Freitag, 25. Mai 2018 – „Tranzlate“
19.00-21.00 Uhr, Einlass ab 17.00 Uhr

Die Band aus Mainz geht musikalisch und programmatisch einen Weg, den Musiker wie Stefan Gwildis oder Wolf Maahn vorgezeichnet haben. Die Kombination von Rock, Soul und Blues mit gescheiten, kritischen, witzigen und ironischen deutschen Texten. So entstanden aus eigener Textfeder Klassiker neu. Angefangen von den Beatles, über Joe Cocker, Jimy Hendrix sowie deutsche Musikerikonen wie z.B. Gwildis, Mahn  sowie lokaler Musikmatadore. 

Eintritt frei, um Spende für die Musik wird gebeten

Samstag, 9.- Sonntag 10.Juni ”Tag der offenen Tür” zum Weinerlebnisweg Fest Oberer Rheingau

Der ganze Obere Rheingau feiert. Entlang des Weinerlebnisweges laden zahlreiche Winzerstände zum Probieren und Verweilen ein.

Bei uns in Kostheim gibt es zusammen mit dem Weingut Burkl den Tatort Gänssaalweg: am Samstag (ab16.00 Uhr) und Sonntag (ab14.00 Uhr) :“Den Gänsen auf der Spur – ein Spaß für Groß und Klein“. Am Samstag ab 17.00 Uhr spielt bei uns im Bacchus Speicher die Band „Cu Up“ aus Wiesbaden . Sonntag ab 14.00 Uhr : Vespern, Verweilen und unsere Weine genießen

Am Samstag ab 16.00 Uhr und am Sonntag ab 14.00 Uhr : Feiern & Vespern und unsere Weine genießen – mehr Infos zum Programm gibt es zeitnah unter www.bacchusspeicher.de

Samstag, 30.Juni „Gourmand des Weines“, Lesung ab 17.00 Uhr
Die Weingedichte des Georg Weerth

 Gottfried Klein, der bereits im vorletzten Jahr sein Buch „I am an Indian … - Interkulturelle Anekdoten“ in unserem Weingut präsentierte, schmückt sich in diesem Jahr mit fremden Federn. Passend zur Straußwirtschaft im Bacchus Speicher liest er aus „Georg Weerth – Ausgewählte Gedichte“* jene Gedichte, die bei dem trinkfreudigen Vormärzdichter den Wein zum Thema haben. Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Nachmittag, und probieren Sie anschließend in unserer Straußwirtschaft, ob Sie mit Georg Weerth, was den Wein anbelangt, mithalten können.(*Quelle: http://www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG)

Eintritt frei, um Spende wird gebeten

Samstag, 14.Juli „Das V der Kraniche“, Lesung ab 17.00 Uhr 
Aus der Trilogie „Quintus – Das Leben eines Hochbegabten“.

Der Autor Thomas Persdorf persönlich liest aus dem 2.Band der Trilogie „Quintus – Das Leben eines Hochbegabten“. Der 2. Band trägt den Titel:  „Das V der Kraniche“: Nachkrieg 1920. Übergriffe polnischer Truppen auf Oberschlesien. Mittendrin im Abwehrkampf der Journalist Quintus Schneefahl. Seine Verlobter Amelie reist ihm heimlich nach und verschwindet im Kriegsgebiet. Ist sie Opfer eines Verbrechens? Parallel dazu die Geschichte der Zeit; Erzberger, Rathenau und Brockdorff-Rantzauaus aus persönlicher Nähe, der Waffenstillstand von Compiegne und die Sensation von Rapallo. Geschichte zum Angreifen, lebensnah verknüpft.

Eintritt frei, um Spende wird gebeten

 Samstag, 28.Juli – „Rockin` Sommernacht“ 
19.00-21.00 Uhr

"Handgemacht, klingt gut, kommt von Herzen" - das ist Handschrift der "Rockin` Blues Band". Da ist natürlich viel Blues drin, oft rockig und vielleicht auch mal ein Schuss Latino oder Soul. Blues-Rock-Spaß von fünf Begeisterten, die ihren Spaß weitergeben wollen.

Eintritt frei, um Spende für die Musik wird gebeten

14.-16.Dezember  " Alle Jahre wieder" Feier zum 3. Advent 

Am Freitag & Samstag ab.17.00 Uhr, am Sonntag ab 14.00 Uhr:
Lagerfeuer, Märchen hören, Weihnachtslieder, Geschenkideen – dazu gibt es Glühwein, frisch gebackene Waffeln und lecker Bratwurst.

Mehr Infos zeitnah unter www.bacchusspeicher.de